Haaruitval tegengaan en DHT Blokker haargroeiserum

Wie funktioniert ein DHT-Blocker?

Geposted von LAYZIN SKIN am

Ob Frau oder Mann: Haarausfall oder Haarausfall ist für jeden Menschen eine Angst. Der Verlauf und die Ergebnisse des Haarwuchsprozesses hängen neben Stress auch von der genetischen Veranlagung und Faktoren wie Ihrem Lebensstil, der Menge oder Dauerstress und/oder Ihren ungünstigen Essgewohnheiten ab. Sie können das Haarwachstum mit einem Produkt mit DHT-Blocker unterstützen.

Was ist das DHT-Hormon?

Dihydrotestosteron (DHT) ist ein Hormon, das bei der Umwandlung von Testosteron entsteht. Dies geschieht durch das Enzym 5-Alpha-Reduktase. DHT spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung männlicher Geschlechtsmerkmale und ist daher ein wichtiges Hormon. DHT kann sich jedoch negativ auf die Haarfollikel auf der Kopfhaut auswirken. Wenn DHT an einen Haarfollikel auf der Kopfhaut bindet, verringert es die Durchblutung dieses Haarfollikels, wodurch dieser immer schwächer wird. Dies kann zu dünner werdendem Haar und schließlich zu Haarausfall führen. Nicht jeder reagiert gleich empfindlich auf DHT. Oftmals spielen auch andere Faktoren eine Rolle, die letztendlich zum Haarausfall führen.

Die Haarfollikel, die empfindlich auf DHT reagieren, befinden sich normalerweise an der Vorderseite der Kopfhaut, am Scheitel und an den Haarwurzeln. Obwohl Frauen deutlich weniger DHT im Körper haben, spielt diese Form des Haarausfalls auch bei Frauen eine große Rolle.

Was ist ein DHT-Blocker?

Ein DHT-Blocker verhindert, dass DHT an eine Zelle bindet. Solche Mittel werden daher häufig bei Haarausfall eingesetzt, wobei das Ziel darin besteht, die Bindung von DHT an Haarfollikel möglichst zu verhindern.

Dies kann auf zwei Arten erfolgen:
1) systemisch , wobei Sie normalerweise eine Pille oder Kapsel einnehmen müssen, die eine DHT-blockierende Wirkung hat. Systemisch bedeutet, dass es im gesamten Körper wirkt. Das ist auch der Grund, warum viele Menschen lieber auf solche Substanzen verzichten. DHT hat auch wichtige Funktionen im Körper, beispielsweise die Regulierung der Libido. Die Blockierung von systemischem DHT kann Nebenwirkungen wie Libidoverlust verursachen.

2) lokal, wobei üblicherweise eine flüssige Substanz mit DHT-blockierender Wirkung auf die Kopfhaut aufgetragen wird. Dieses zieht dann in die Haut ein und entfaltet im Prinzip nur eine lokale Wirkung. Es gelangt also nicht in den Blutkreislauf. Der Vorteil ist, dass Sie keine unangenehmen Nebenwirkungen bekommen. Der Nachteil besteht darin, dass oft mehr Aufwand erforderlich ist als die bloße Einnahme einer Pille wie bei einem systemischen Medikament.

Was ist Capixyl™?

Capixyl™ ist ein innovativer und patentierter Komplex aus biomimetischen Peptiden in Kombination mit Rotklee-Extrakt. Untersuchungen haben gezeigt, dass dieser Komplex eine DHT-blockierende Wirkung hat und somit Haarausfall wirksam vorbeugt. Studien zeigen auch, dass es die Wachstumsphase (auch Anagenphase genannt) verlängert, wodurch das Haar besser aus den Haarfollikeln wachsen kann.

Capixyl™ ist ein Produkt, das lokal angewendet wird und daher keine Nebenwirkungen hat.

Was ist SERUM 06 mit DHT-Blocker?

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zur Reduzierung von Haarausfall und zur Förderung des Haarwachstums waren die Grundlage für LAYZIN SERUM 06. Dieses Haarwachstumsserum enthält eine hohe Dosis Capixyl™. Darüber hinaus enthält es Inhaltsstoffe, die weitere Aspekte fördern, die sich positiv auf das Haarwachstum auswirken, wie beispielsweise die Verbesserung der Durchblutung der Haarfollikel.
SERUM 06 zielt darauf ab,
die häufigsten Ursachen für Haarausfall zu bekämpfen. Mit dieser einzigartigen Mischung leistungsstarker Wirkstoffe verlängern Sie Ihren Haarwachstumszyklus und stimulieren das Wachstum der Haarfollikel.

SERUM 06 ist völlig frei von Hormonen und Medikamenten. Da Sie dieses Serum lokal auf Ihre Haarfollikel auftragen, treten keine unangenehmen Nebenwirkungen auf.

Wie funktioniert der Haarwachstumszyklus?

In der ANAGENE-Phase (Wachstumsphase) wächst Ihr Haar aus dem Haarfollikel, Ihrem Haarfollikel. Im Durchschnitt dauert diese Wachstumsphase 9 bis 12 Wochen. Diese kann jedoch aufgrund verschiedener Faktoren, beispielsweise aufgrund hormoneller Veränderungen oder genetischer Veranlagung, deutlich kürzer ausfallen.

Schlimmer noch: Ihr Haarfollikel kann früh in die KATAGEN-Phase eintreten . Dadurch löst sich ein Haarfollikel von Ihrer Kopfhaut und erhält immer weniger Sauerstoff und Nährstoffe. Die Haare haften noch an Ihrer Kopfhaut und fallen daher noch nicht aus, können aber nicht mehr wachsen.

Danach tritt ein Haarfollikel in die TELOGENE-Phase ein : Dies wird auch Ruhephase genannt. In dieser Phase wachsen keine neuen Haare. In dieser Ruhephase fallen Ihre Haare aus, die sich zuvor in der Katagenphase von den Follikeln gelöst hatten. Normalerweise kehrt der Haarfollikel dann in die Anagenphase zurück und es wachsen wieder neue Haare. Und der Zyklus beginnt von neuem.

Verwendung eines Dermarollers

Ein Dermaroller enthält einen Roller mit darauf befindlichen Mikronadeln. Sie rollen es über Ihre Haut und verursachen kontrollierte Mikroschäden . Während des Genesungsprozesses werden Stoffe freigesetzt, die eine stimulierende Wirkung haben.
Bei der Anwendung auf der Haut wirkt es verjüngend, bei der Anwendung auf der Kopfhaut regt es jedoch das Haarwachstum an.

Diese Anwendung wird auch Microneedling genannt. Es ist eine beliebte und wirksame Methode, um Haarausfall vorzubeugen und das Haarwachstum anzuregen.

Derma Rolling hat einen weiteren wichtigen Vorteil: Die Mikrokanäle , die Sie beim Derma Rolling in Ihrer Kopfhaut erzeugen , ermöglichen es den Inhaltsstoffen eines Serums, tief in Ihre Haut einzudringen. Sie kommen genau dort an, wo sie sein sollten: an den Haarfollikeln.

Schließlich hat Derma Rolling einen positiven Einfluss auf die Durchblutung: Es hat sich gezeigt, dass es die Durchblutung an den Einsatzorten anregt. Dies wirkt sich auch positiv auf Ihre Haarfollikel aus, da diese über eine gute Versorgung mit lebenswichtigen Substanzen (wie Sauerstoff und Nährstoffen) verfügen.

Da wir an die Kraft des Derma Rolling in Kombination mit einem wirksamen Haarwachstumsserum glauben, haben wir das Hair Growth Set entwickelt. Dieses Set enthält den richtigen Dermaroller und SERUM 06 (das Haarwachstumsserum).

Wie oft sollte man Dermaroll durchführen, um den gewünschten Effekt zu erzielen?

Oft wird die Frage gestellt: Funktioniert das wirklich? Oder funktioniert es garantiert?
Die Antwort lautet: Es geschieht nicht automatisch. Man muss etwas dafür tun. Es kommt aber natürlich auch auf das Ausmaß Ihres Haarausfalls und der kahlen Stellen auf Ihrem Kopf an. Je mehr ruhende Haarfollikel vorhanden sind, desto länger muss die Behandlung erfolgen.

Wir empfehlen das Derma-Rollen für etwa 3–4 Monate in regelmäßigen Abständen von einmal alle 3 Tage. Bei manchen Menschen ist die Veränderung bereits nach einigen Wochen sichtbar. Das ist also von Person zu Person unterschiedlich. Es geht also darum, auszuprobieren, was für Sie funktioniert.

Zur Erhaltung können Sie dann einmal pro Woche mit dem Derma-Rolling fortfahren. Wie Sie es für richtig halten.

Die Inhaltsstoffe im SERUM 06 werden weiter erklärt:

Ginseng-Extrakt und Capixyl™ wirken Haarausfall entgegen, der durch das Hormon DHT entsteht: auch androgene Alopezie genannt, die sich sowohl bei Männern als auch bei Frauen manifestieren kann. Hierzu wurde in den letzten Jahrzehnten viel geforscht.

Dieser Ginseng-Extrakt kann verhindern, dass ein Haarfollikel frühzeitig in die Ruhephase eintritt und somit länger in der Wachstumsphase bleibt. Aus dem gleichen Grund ist auch Panthenol (Provitamin B5) im SERUM 06 enthalten. Dieses Vitamin hilft Ihrem Haar, die Dauer der Wachstumsphase zu verlängern.

Capixyl™ ist ein innovativer und patentierter Komplex aus biomimetischen Peptiden in Kombination mit Rotklee-Extrakt. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Capixyl™ die Anagenphase im Haarwachstumszyklus stimuliert und mehr Haarfollikel in der Wachstumsphase hält. Damit werden die Hauptursachen für Haarausfall bekämpft.

Aloe Vera reguliert die Talgproduktion, sodass die Poren nicht verstopfen und somit Haarausfall verlangsamt bzw. verhindert werden kann.

Koffein: Koffein hat einen positiven Einfluss auf die Durchblutung und kann somit das Haarwachstum anregen. Die Blutversorgung ist für einen Haarfollikel sehr wichtig.

Bockshornklee-Extrakt: Dieser Extrakt kann dabei helfen, Haarfollikel zu reaktivieren, sodass aus den Haarfollikeln wieder Haare wachsen können.

Centella Asiatica ist eine außergewöhnliche Pflanze und hat viele wohltuende Wirkungen auf die Haut. Es ist heilend, stärkend und stark feuchtigkeitsspendend. Es lindert leichte Entzündungen und wirkt sich positiv auf die Mikrozirkulation der Kopfhaut aus.


Haben Sie genügend Informationen und möchten Sie wissen, wie das LAYZIN Hair Growth Set (LAYZIN Hair Growth Microneedling Set) funktioniert? Dann schauen Sie sich das Anleitungsvideo auf der Website an. Lesen Sie auch weitere Informationen, die dem Set oder dem Produkt Serum 06 beiliegen.

Haarwachstumsset Microneedling LAYZIN

← Älterer Post Neuerer Post →

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nachricht

RSS
Collageen verhitten in je kopje koffie

Kun je collageen verhitten? Het antwoord en de wetenschap erachter.

Een veelgestelde vraag die wij krijgen is: kun je collageen verhitten? Verliest collageen poeder zijn werking wanneer het wordt verhit? Gelukkig is het antwoord nee!...

Weiterlesen
haaruitval bij vrouwen

Haarausfall bei Frauen

Haarausfall bei Frauen kommt häufiger vor, als Sie denken. Gehören Sie zu den Frauen, die mit Haarausfall zu kämpfen haben? Dann wissen Sie, dass Sie...

Weiterlesen