Collageen verhitten in je kopje koffie

Kann man Kollagen erhitzen? Die Antwort und die Wissenschaft dahinter.

Geposted von LAYZIN SKIN am

Eine häufig gestellte Frage, die wir erhalten, lautet: Kann man Kollagen erhitzen? Verliert Kollagenpulver seine Wirksamkeit, wenn es erhitzt wird?
Zum Glück lautet die Antwort nein! In diesem Blog erklären wir, warum das so ist und wie der Prozess funktioniert.

Kollagenpulver ist aufgrund seiner vielen gesundheitlichen Vorteile, wie verbesserte Hautelastizität, stärkere Nägel, gesundes Haar und Unterstützung für Gelenke und Knochen, eine beliebte tägliche Ergänzung.

Was ist Kollagen?

Kollagen ist eine Art Protein, das in Ihrem Körper reichlich vorhanden ist. Es ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes wie Haut, Haare, Nägel, Knorpel, Knochen und Gelenke.
Mit zunehmendem Alter nimmt die körpereigene Kollagenproduktion im Körper allmählich ab. Dies führt zu Alterserscheinungen und anderen gesundheitlichen Problemen. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Menschen für die Einnahme von Kollagenpräparaten , um diesem Rückgang so weit wie möglich entgegenzuwirken.

Die Hand hält mehrere Beutel Kollagen
Kollagen erhitzen

Die Verwendung von Kollagenpulver in Rezepten ist eine großartige Möglichkeit, die tägliche Aufnahme zu erhöhen, ohne Nahrungsergänzungsmittel einnehmen zu müssen. Aber was ist mit dem Erhitzen von Kollagen? Hier ist eine wissenschaftliche Erklärung.

Hydrolyse von Kollagen

Als Nahrungsergänzungsmittel verkauftes Kollagenpulver ist in vielen Formen erhältlich. In niedriger Dosierung in Tablettenform oder in Pulverform in Sachets.
Die beste Form von Kollagen ist die hydrolysierte Pulverform. Dies bedeutet, dass das Kollagen durch einen Hydrolyseprozess vorverdaut wurde, bei dem das Protein in kleinere Peptidketten zerlegt wird. Diese kleineren Ketten, auch Kollagenpeptide genannt, werden vom Körper leichter aufgenommen und bleiben beim Erhitzen stabil.

Denaturierung und Funktionalität

Bei normalem Kollagen werden Proteine ​​durch Erhitzen denaturiert, was bedeutet, dass sie ihre natürliche Struktur verlieren. Das hört sich vielleicht negativ an, aber bei hydrolysiertem Kollagen ist dieser Prozess bereits bei der Herstellung eingetreten. Dadurch bleiben die Kollagenpeptide stabil und behalten ihre Funktionalität, auch bei hohen Temperaturen.

Stabilität von Kollagenpeptiden

Studien haben gezeigt, dass Kollagenpeptide beim Erhitzen ihre molekulare Struktur und ihre bioaktiven Eigenschaften behalten. Das bedeutet, dass das Kollagenpulver in Ihren Kaffee-, Tee-, Suppen- und sogar Backrezepten auch nach dem Erhitzen wirksam bleibt.

Die Peptide bleiben intakt und können weiterhin vom Körper aufgenommen und genutzt werden, um die Gesundheit von Haut, Gelenken und anderen Geweben zu unterstützen.

Junge Frau mit einer Schachtel LAYZIN Collagen Complex

Erhitzen von Kollagen und dessen Verarbeitung im Körper

Wenn Sie Kollagenpulver einnehmen, unabhängig davon, ob es erhitzt ist oder nicht, erfolgt die Verarbeitung im Körper immer auf dem gleichen Weg:

  1. Verdauung: Das Kollagenpulver wird durch die Enzyme in Ihrem Magen und Darm abgebaut.

  2. Absorption: Die Kollagenpeptide werden durch die Darmwand absorbiert und gelangen in den Blutkreislauf.

  3. Verteilung : Die Peptide werden über den Blutkreislauf zu verschiedenen Körperteilen (einschließlich Haut und Haaren) transportiert, wo sie zum Aufbau und Erhalt Ihres Gewebes beitragen.


Praktische Anwendungen von Kollagenpulver

Da das Erhitzen von Kollagen die Stabilität des Pulvers nicht verändert, können Sie es zu einer Vielzahl heißer und kalter Rezepte hinzufügen. Hier sind ein paar Ideen:

  • Suppen und Eintöpfe: Kollagenpulver beim Kochen in Suppen, Eintöpfe oder Soßen einrühren.

  • Backen: Fügen Sie Kollagenpulver zum Teig für Kuchen, Muffins, Brot und andere Backwaren hinzu.

  • Kaffee, Tee, Wasser, Saft: Fügen Sie Ihrem Morgenkaffee oder Tee eine Kugel Kollagenpulver hinzu, um den Kollagenschub ganz einfach zu steigern.


Wir möchten einen unserer Lieblingssnacks, bei denen wir Kollagen erhitzen, mit Ihnen teilen:

Einfache Kollagenkekse

Zutaten

  • 1 Tasse Hafermehl
  • 2 Beutel LAYZIN Collagen Complex
  • 1/4 Tasse Kokosöl, geschmolzen
  • 1/4 Tasse Honig oder Ahornsirup
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz

Anweisungen

  1. Vorheizen: Den Backofen auf 175 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Trockene Zutaten mischen: In einer großen Schüssel Hafermehl, Kollagenpulver, Backpulver und Salz vermischen.
  3. Nasse Zutaten mischen: In einer separaten Schüssel das geschmolzene Kokosöl, Honig oder Ahornsirup, Ei und Vanilleextrakt glatt rühren.
  4. Kombinieren: Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und verrühren, bis alles gut vermischt ist.
  5. Kekse formen: Den Teig mit einem Esslöffel zu kleinen Häufchen auf das Backblech formen. Drücken Sie sie mit der Rückseite des Löffels etwas flach.
  6. Backen: Backen Sie die Kekse im vorgeheizten Ofen 10–12 Minuten lang oder bis die Ränder leicht goldbraun sind.
  7. Abkühlen: Lassen Sie die Kekse einige Minuten auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.

Diese Kekse sind der perfekte Snack für unterwegs oder bei der Arbeit, viel Spaß!

Gesunde Kekse, die gerade aus dem Ofen kommen

Abschluss

Kollagenpulver ist ein vielseitiges Nahrungsergänzungsmittel, das auch beim Erhitzen seine Wirkung nicht verliert. Durch den Hydrolyseprozess können Sie Kollagen erhitzen und die Kollagenpeptide bleiben auch bei hohen Temperaturen stabil und funktionsfähig.
Das bedeutet, dass Sie Kollagenpulver bedenkenlos zu Ihren warmen und kalten Gerichten hinzufügen und von den vielen gesundheitlichen Vorteilen profitieren können, die es bietet.

Wenn Sie also das nächste Mal einen leckeren Kuchen backen oder eine warme Suppe zubereiten, können Sie gerne eine Kugel Kollagenpulver hinzufügen. Ihr Körper wird es Ihnen danken!

← Älterer Post Neuerer Post →

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nachricht

RSS
Collageen en darmgezondheid

Kollagen und Darmgesundheit: der LAYZIN Collagen Complex als Lösung bei Verdauungsproblemen

Sie wissen, dass die Darmgesundheit von großer Bedeutung für Ihr Wohlbefinden ist, insbesondere wenn Sie unter Verdauungsbeschwerden wie Darmkrämpfen, Blähungen, Verstopfung oder Durchfall leiden. Solche...

Weiterlesen
De huid en hormonen

Der Einfluss weiblicher Hormone auf die Haut

Eine Reise der Hormone durch Pubertät, Schwangerschaft und Wechseljahre Hormone spielen im Leben jeder Frau eine entscheidende Rolle und ihre Schwankungen können verschiedene Phasen markieren,...

Weiterlesen